Die Vorbereitungen

Am 21.01.2014 trafen sich die Handwerker nun erstmals zur Vorbereitung der Handwerkertage 2014. Dabei ging es zunächst vorrangig um die Festlegung des Termins für die diesjährigen Handwerkertage. Der Termin am ersten Maiwochenende stand zur Diskussion, da an diesem Wochenendeden auch rund um Breckerfeld andere Großveranstaltungen stattfinden, wie “Hagen blüht auf” u.a. es wurden sodann mögliche andere Termine diskutiert und die Vor- und Nachteile abgewogen. Am Ende legten sich die Handwerker fest auf das Datum

10./11. Mai 2014

zu den bekannten  Öffnungszeiten.

Sodann wurde darüber gesprochen, mit welchen Aktionen das Publikum noch mehr angesprochen werden könne. Jeder Teilnehmer ist aufgerufen, sich dazu einige Gedanken zu machen. Einige Teilnehmer wollen sich bemühen, Kunsthandwerker für die Teilnahme zu gewinnen. Andere Vorschläge gingen in die Richtung, gemeinsam etwas zu herzustellen, was die Gewerke möglichst vieler Handwerker beinhaltet. Eine weitere Idee war, alte Bilder und Fotos von Handwerkern und ihrer Arbeit zu sammeln und auszustellen. Auch sollen die Aktivitäten des Jugendheim noch stärke in das Geschehen der Handwerkertage eingebunden werden. Dazu werden zu der nächsten Besprechung weitere Vorschläge erwartet.

Es wurde angemerkt, dass in dem letzten Jahr Müllbehältnisse fehlten und Schlauchbrücke zur Abdeckung der Kabel und Schläuche. Es soll angefragt werden, ob die Stadt durch den Bauhof diese Dinge zur Verfügung stellen kann, nur Bereitstellung, nicht auch Aufstellung.

Ferner soll die Werbung intensiviert werden. Dazu sollen zusätzlich A2-Plakate in Auftrag gegeben werden, die dann auf Pressspan geklebt in den einzelnen Ortschaften in Breckerfeld ausgehängt werden sollen. Dies soll frühzeitig etwa einen Monat vor der Veranstaltung geschehen.

Weitere Vorschläge, die Veranstaltung attraktiver zu machen, sind von allen erwünscht.

Anmeldungen für die 3. Handwerkertage bitte bis zum 15. März 2014 an

Hubertus Wieja, Mail: quiita@t-online.de

Oder nutzen Sie das Anmeldeformular 2014, hier zum Download oder Ausdruck.

Der Kostenbeitrag von Pauschal 100,00 € (einhundert Euro) ist bis zum 15. März 2014 auf das Konto des Stadtmarketing Breckerfeld e.V. bei der Märkischen Bank IBAN: DE05450600090060020900, BIC: GENODEM1HGN zu überweisen.

Die nächste Besprechung findet am Di., 04.03.2014 um 19.30 Uhr im Haus Mähler statt.